Heiztextil

beheizbares Textil
Wärme und Behaglichkeit auf Knopfdruck

heiztextil-browatech

Unser Heiztextil ist aus vielen verschiedenen Gründen außergewöhnlich, denn wir haben geschafft, was zahlreiche Forschungsinstitute, Hochschulen und Universitäten bereits seit Jahren erforschen.

Das Browatech Heiztextil wird anders als herkömmliche Heiztextilien ausnahmslos im Niederspannungsbereich von bis zu 60 Volt betrieben und behält seine Leistungsfähigkeit auch bei partieller Beschädigung. Es wird in einem PTC-Verfahren betrieben und besteht im Gegensatz zu anderen Heiztextilien nicht aus Karbon sondern aus einem hochohmigen Polypropylen. Das macht es 100 % recyclebar! Weiterhin kann es in größeren Flächen von mehreren Quadratmetern produziert und betrieben werden.

Es ist sowohl im Innen-
als auch im Außenbereich
anwendbar:

  • in der Bauindustrie: z. B. Fußböden, Mauerwerk, Wandbeläge, Bilder, Spiegel,
  • in der Transportindustrie als 3D-Bauteil in Innenverkleidungen und als flexible Fläche für Automotiv, Flugzeug, Caravan,
  • in der Möbelindustrie – zur Beheizung von Matratzen, Sitzflächen, Schreibtische, Bänke,
  • im Gartenbau –
    z. B. zur Beheizung eines Saatbeets

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile sind neben massiven Heizkosteneinsparungen von 80 %, ein gesünderes Leben ohne Elektrosmog, eine Luftfeuchtigkeit von +5% verglichen mit klassischen Heizsystemen sowie eine geringere Staub- und Milbenkotaufwirbelung. Außerdem profitieren Sie von homogener Temperatur und einer gesunden Infrarot-Strahlungswärme. Seit 2019 werden die weiteren positiven Effekte unseres Textils in einem zweijährigen Forschungsprojekt am Berliner Hermann-Rietschel-Institut, Berlin www.hri.tu-berlin.de untersucht.

Kooperationspartner

Das Heiztextil ist in Zusammenarbeit der Firmen Jahn GmbH & Co. KG und Browatech GmbH & Co. KG entwickelt und patentiert worden (DE102018111893).

Schon heute findet es aktive Anwendung in den Bereichen Caravan, Akustik, Flugzeugbau, Kirchen, heizbare Matratzen und Verbundwerkstoffe allgemein.

Weitere
Informationen
finden Sie hier

Lindenkirche in Berlin-Wilmersdorf –
ein Referenzobjekt

Besonders freut es uns, dass wir ein übermächtiges Problem der evangelischen Lindenkirchengemeinde Berlin-Wilmersdorf lösen können. Die Anwendung unseres Heiztextils, z. B. in den Sitzkissen der Kirchenbänke, der Bestuhlung für die Chorsänger und sogar hinter dem Antependium führt zu monatlichen Kosteneinsparungen von 80%. Dieses Geld wird anderweitig investiert und bringt der Lindenkirchengemeinde weit mehr, als leere Luft zu heizen. Über die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz stehen bereits weitere
ca. 1.400 Kirchen in den Startlöchern.

Erfahren Sie mehr unter www.lindenkirche.de/event/6495251